Darum schaut dein Freund anderen Frauen hinterher!

Du sitzt bei deinem Partner im Auto oder spazierst mit ihm durch die Stadt und jedes Mal, wenn eine attraktive Frau an euch vorbeiläuft, schaut er ihr hinterher? Nicht nur kurz, sondern eher lange und interessiert und das passiert nicht selten?

Da kommt man sich als Partnerin natürlich dumm vor und denkt, dass der eigene Partner an einem womöglich das Interesse verloren hat. Das ist kein schönes Gefühl. Aber was denken sich Männer dabei? Sind sie nicht mehr glücklich in der Beziehung oder finden sie andere Frauen attraktiver?

Wir verraten dir, was es damit auf sich hat und wie du es schaffst, dass dein Mann damit aufhört!

venize banner sextoy

Darum schaut dein Freund anderen Frauen hinterher

Zuerst ist es wichtig zu realisieren, dass wir alle andere Menschen angucken oder ihnen hinterherschauen - egal ob männlich oder weiblich. Wenn Menschen eine besondere Ausstrahlung oder ein ungewohntes Aussehen mit sich bringen, ist es fast unmöglich nicht hinzuschauen.

Unangenehm und peinlich wird das ganze aber, wenn der eigene Partner das Anschauen zu offensichtlich macht und andere Frauen geradezu anstarrt. Oder wenn er einer fremden Frau im schlimmsten Fall auf den Arsch oder in den Ausschnitt guckt und ihm das ein Lächeln ins Gesicht zaubert! Das ist nicht nur widerlich, sondern wirft auch viele Fragen bei der Partnerin auf.

eis.de

Eine Frau zweifelt in so einem Moment an sich selbst und fragt sich, ob sie für ihren Partner nicht genug ist: Bin ich nicht attraktiv genug? Will er eine andere Frau, die jünger/größer/blond/brünett ist?

Das sind alles Fragen, über die sich eine Frau in einer Beziehung ungerne Gedanken machen möchte. Und es sollte auch im Sinne der Männer liegen, solche Gedanken ihrer Partnerin zu ersparen.

Aber warum schauen die Männer dann anderen Frauen trotzdem hinterher?

Viele Frauen erklären sich dieses Verhalten mit dem kurzen Satz: „Männer sind einfach so“. So einfach ist es aber nicht. Zwar stimmt es, dass Frauen und Männer prinzipiell anders ticken, aber das heißt nicht, dass sie ihr Verhalten grundsätzlich damit rechtfertigen können.

sextoy orion sale banner gross

Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass Männer und Frauen unterschiedliche Dinge am anderen Geschlecht als anziehend empfinden. Frauen mögen es zum Beispiel, wenn sie etwas Vertrautes und Bekanntes in Männern sehen. Deshalb fühlen sie sich meistens von Männern angezogen, die ihrem Partner oder anderen Männern aus ihrem Umfeld ähneln. Bei Männern ist das genau andersherum.

Männer werden generell von etwas Neuem angezogen - von weiblichen Erscheinungen, die sie nicht so häufig sehen und die sich in jeglicher Hinsicht von ihrer Partnerin unterschieden. Das bedeutet im Endeffekt, dass Männer dazu tendieren, so viele verschiedene Frauen wie möglich anzuschauen.

estee lauder willkommensangebot

Und um eins vorweg zu nehmen: Jeder Mann schaut gerne Frauen an, egal ob es dein fester Freund, dein Ehepartner, ein Playboy oder ein alleinstehender Mann ist. Männer sind das gewöhnt und haben das ihr ganzes Leben lang – auch schon vor dir – gemacht.

Oft merken sie nicht einmal, wie häufig sie das wirklich machen und wie sehr sie ihre Partnerin damit verletzen.

Aber heißt das jetzt, dass es völlig in Ordnung ist, wenn der feste Freund oder sogar der Ehepartner anderen Frauen hinterherschaut?

Nein, natürlich nicht! Diese Verhaltensweise wird zwar aus biologischer und psychologischer Sicht unterschwellig beeinflusst, aber längeres Anstarren ist eine bewusste Entscheidung, die mit ein wenig Selbstbeherrschung unterdrückt werden kann!

orion deepthroat

Trotzdem sollte jede Frau dabei im Hinterkopf behalten, dass sie einen Mann zu nichts zwingen kann und ihn auch nicht dazu bringen kann, nie wieder eine andere Frau wahrzunehmen. Aber deinem Partner sollte dein Wohlbefinden am Herzen liegen und das kann er nur dann beweisen, wenn du ihn wissen lässt, dass dir seine Blicke auffallen und dich das an der Partnerschaft zweifeln lässt.

Was kannst du dagegen tun?

Keine Frau möchte wie eine krankhaft eifersüchtige Partnerin wirken, wenn sie ihrem Freund sagt, dass er Frauen nicht einmal anschauen darf. Dennoch solltest du das Gespräch mit ihm suchen, damit ihm klar wird, dass dich so etwas stört und verletzt. Das Problem ist hierbei ja nicht das einmalige Hingucken, sondern die Häufigkeit solcher Blicke.

Banner Love Scout24

Manchmal streiten Männer solche Vorwürfe sogar ab, weil sie sich diesem Verhalten gar nicht mehr bewusst sind. Wenn du ihn aber regelmäßig in den passenden Situationen darauf aufmerksam machst, wird ihm sein ständiges Anstarren vermutlich bewusst und er kann etwas daran ändern.

Wichtig ist vor allem, dass du ihn in den Momenten, in denen so etwas passiert, ruhig bleibst und dir selber etwas Mut zusprichst. Mach dir bewusst, dass er dich nicht absichtlich verletzen will und er das nur aus Gewohnheit macht. Rede mit ihm darüber und gib ihm Zeit, sein Verhalten zu ändern und dir zu zeigen, wie wichtig du ihm bist.

hunkemoller banner

Wie soll ich es ansprechen?

Versuche laute und voreilige Vorwürfe zu vermeiden und stattdessen deine Gefühle ruhig und nachvollziehabr zu äußern.

Sage zum Beispeil statt: „Du schaust ständig anderen Frauen hinterher! Hast du das so sehr nötig? Oder findest du mich etwa nicht mehr sexy genug?“, lieber: „Ich habe in der letzten Zeit öfter bemerkt, dass du andere Frauen anschaust und das nicht selten. Vielleicht merkst du es selbst nicht, aber mich lässt das an der Beziehung zweifeln und daran, ob du mich überhaupt noch attraktiv findest.“

Versuche etwas Verständnis für das Verhalten deines Partners aufzubringen. Er wird dies wiederum auch bei dir so machen. Solch ein Gespräch sollte dazu führen, dass er von da an darauf achtet, wo er hinschaut und wie er sich verhalten muss, um dich glücklich zu machen. Schließlich will kein Mann eine Frau verletzen, die er liebt. Oft braucht es für eine Verbesserung aber Zeit, weshalb du etwas Geduld mitbringen musst.

C date de 728x90 erotische abenteur 213433

Was ist, wenn er nicht aufhört, anderen Frauen hinterher zu schauen?

Wenn sich sein Verhalten nach einem intensiven Gespräch nicht ändern sollte, ist das ein klares Zeichen für fehlenden Respekt dir gegenüber. Wenn er nicht aufhören kann, anderen Frauen hinterher zu gaffen, als würde es dich nicht geben, sind ihm deine Gefühle schlichtweg egal. Auch wenn es sich hier nur um „Schauen“ handelt, verrät dieses Verhalten mehr über seinen Charakter als man denkt. In diesem Fall solltest du darüber nachdenken, die Beziehung zu beenden und dem Schmerz ein Ende zu bereiten. Merke dir also: Wenn ein Mann dich wirklich liebt, wird er es gar nicht mehr nötig haben, andere Frauen anzuschauen und sich für dich, ohne mit der Wimper zu zucken, ändern.

first affair banner

Noch keine Kommentare vorhanden

Was denkst du?

Unwiderstehliche Angebote

Hier hast du die Möglichkeit,  dich beim erotischsten Newsletter im deutschsprachigen Raum anzumelden. Wir informieren regelmäßig über die neusten Sextoys und besten Rabattaktionen eurer Lieblingsseiten. Auch kostenlose Inhalte wollen verkauft werden.

Deine Daten sind sicher. Hier ist unsere Datenschutzerklärung.